Heiraten in Zeiten von Corona – ALLE für einen. – Trauzucker – FREIE TRAUUNG – Hamburg
15643
post-template-default,single,single-post,postid-15643,single-format-standard,bridge-core-2.2.7,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-21.6,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive,elementor-default

Heiraten in Zeiten von Corona – ALLE für einen.

Liebe Bräute und Bräutigame.

Hochzeit vs. Corona – SO habt ihr euch euer Hochzeitsjahr definitiv nicht vorgestellt. Erst seit wenigen Monaten ist das Covid19-Virus bekannt und breitet sich nun – in rasender Geschwindigkeit – in der Welt aus. Aktuell {Stand 28.03.} herrschen vielerorts Kontakteinschränkungen und teilweise sogar Ausgangssperren. Mich erreichen täglich Nachfragen von Brautpaaren und Kollegen, in denen ich gefragt werde, wie ich das sehe. Hier also mein Statement dazu, inklusive möglicher Varianten, wie wir eure Traumhochzeit, auch in diesen Zeiten, noch realisieren und feiern können. Zuallererst: Ich nehme Corona sehr ernst und halte mich an die Sicherheitsmaßnahmen. Auch ich selbst musste deswegen schon umplanen: Meine eigene Reise (Ende April) ist gecancelt und zwei sehr zeitnahe Hochzeiten mussten verschoben werden, da wichtige Gäste nicht hätten einreisen bzw. aufgrund von erhöhtem Risiko nicht hätten teilnehmen können. Diese Verschiebungen waren nötig und vernünftig.

Was meiner Meinung nach, derzeit jedoch absolut keinen Sinn macht

Bereits jetzt in Panik zu verfallen und alle Pläne hektisch abzusagen. Wer weiß, vielleicht ist im Juli ja schon alles ganz anders – und Corona unter Kontrolle. Doch so oder so gilt: Jeder von uns muss nun umdenken und mein Tipp lautet, positiv zu denken, die Lage aufmerksam zu beobachten und im worst case nicht alles abzusagen, sondern die Hochzeit lediglich um einige Monate zu verschieben. Aus Frühlings- und Sommerhochzeiten werden zauberhafte, goldene Herbst-/Winterhochzeiten.

Foto: Julia Basmann

Die Vorteile für euch

Direkt nach der Coronakrise möchten die Menschen feiern. Die Stimmung wird umso intensiver, die Party länger und alle sind sich vollkommen bewusst darüber, wie wertvoll es ist, euch an eurem großen Tag begleiten und unterstützen zu dürfen. Euer Dienstleister-Team hat aller Voraussicht nach auch noch Zeit (denn bitte vergesst nicht, dass die meisten von uns ja die begehrten Samstage in 2021 längst vergeben haben) und ihr wiederum müsst euch nicht mehr ewig gedulden und all die liebevollen Vorbereitungen nicht um ein weiteres Jahr strecken. Nehmen wir die Situation so an, wie sie ist und machen gemeinsam das Beste daraus. Es wird ein „NACH CORONA” geben und wir alle werden noch dankbarer für all die schönen Erlebnisse sein, die uns in Zukunft widerfahren werden. Sprecht mich gerne an, ich bin für euch da. Immer!

Herzliche Grüße,
eure Jasmin
aka Trauzucker